Wer sich kirchlich traut, vertraut den gemeinsamen Lebensweg Gott an.

Wenn Sie eine Trauung in unserer Pauluskirche planen, nehmen Sie rechtzeitig Kontakt mit unserem Pfarramt auf, damit wir Ihren besonderen Festtag in den Terminkalender unserer Kirche eintragen können. Vereinbaren Sie mit uns ein Traugespräch, in dem wir Inhaltliches und Organisatorisches Ihres Traugottesdienstes gemeinsam besprechen können.

Häufige Fragen:
 
Worum geht es im Traugespräch?
 
Wir besprechen die gottesdienstliche und musikalische Ausgestaltung. Haben Sie Liedwünsche? Gibt es Bibeltexte, Geschichten, Gedichte, Bilder, die Ihnen besonders wichtig sind? Wie wünschen Sie sich ihr Traubekenntnis? Liedblattgestaltung? Beteiligung der Trauzeugen im Gottesdienst? – diese und andere persönliche Fragen sollen Raum bekommen.
 
Wer kann evangelisch getraut werden?
 
Eine evangelische Trauung ist möglich, wenn mindestens ein Partner Mitglied der evangelischen Kirche ist. Gehört einer der Ehepartner einer anderen Kirche an, kann an der evangelischen Trauung auch ein Geistlicher oder eine Geistliche der anderen Konfession beteiligt werden.
 
Welche Unterlagen müssen wir im Gemeindebüro einreichen bzw. zum Traugespräch mitbringen?
 
  • Tauf- und Konfirmationsschein in beglaubigter Kopie (Beglaubigung im Pfarrbüro möglich)
  • Bescheinigung über die standesamtliche Trauung inklusive Stammbuch (wenn vorhanden) 
Gemeindeb├╝ro
An der Pauluskirche 10
31137 Hildesheim
Tel.: 05121 43504
Fax: 05121 888264